An die Arbeit

Sa 16.4.16

Es regnet – immer noch, nicht schon wieder. Also machen wir uns an die Arbeit und wechseln die Bremsbeläge. Aber wir finden die Werkzeugrolle nicht mehr. So ein Mist, wohl in den Umräumaktionen seit Schrotten des Tools wohl irgendwo liegen geblieben. Ärgerlich, denn das war gutes und gut durchdachtes Werkzeug, was uns eigentlich die Sicherheit gab, notfalls selbst Hand anlegen zu können und weiter zu kommen. Mit dem übriggebliebenen Rest können wir kein Rad ausbauen, um einen Platten zu reparieren, keine Kette spannen, keinen Spiegel festziehen. Echt ätzend. Aber nicht zu ändern. So fragen wir in der Hotelrezeption nach Werkzeug, so dass wir unterm Garagendach unsere Bremsbeläge gewechselt bekommen. Es dauert etwas länger, weil wir die zuletzt und einzig vor über einem Jahr gemacht haben. Aber erstaunlich, wie wir uns immernoch daran erinnern. Zur Not gibt es ja Youtube, das Montagebuch von BMW – und zur allergrößten Not noch einen Anruf bei unserem Schrauber in D-land. Sie haben „Ridersday“ und da ist richtig was los. Aber schnell den Rat eingesackt und Grüße an alle losgeschickt und schon gehts an die Arbeit.

P1040099P1040090VGB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s