Über uns

Wir, beide „Baujahr 1965“, fahren seit 1995 bzw.1998 Motorrad. Zuerst und viele glückliche km auf einer F650GS (Eintopf) und F650 (Vergasereintopf), danach auf zwei F800GS-en.

Zum Üben haben wir im Jahr 2013 zwei kleine 250-er AJPs (PR5) angeschafft, mit denen wir alle diese Dinge im Gelände ausprobieren und üben, mit denen wir uns mit den Großen (noch) nicht trauen. Außerdem haben wir jetzt zwei 800-er ADVs angeschafft, mit denen wir im Sommer 2015 auf große Abenteuerreise gehen. Sie haben eine unglaubliche Reichweite von über 500 km. 🙂 Die „alten“ GSen werden mit Straßenreifen ausgestattet und vorwiegend dort eingesetzt.

Beruflich sind wir beide voll eingespannt, sie mit Kindern, er mit Elektrik.

Wir haben 4 Kinder im Alter von 16 bis 22 Jahren, die teilweise noch zur Schule gehen, bzw in der Ausbildung sind.

Immer nur Alltag ist uns aber zu eintönig. Wir möchten viel von der Welt sehen, andere Menschen, deren Lebensweisen, ihre Länder kennenlernen. So haben wir schon einige Touren unternommen und träumen schon länger von Amerika bzw. der Panamerikana. 2015 gehts los, genauer: Am 1. Juli, denn

die Flüge sind gebucht!!! 🙂

4 Gedanken zu „Über uns

  1. Hallo Oliver,
    den Tankrucksack habe ich seinerzeit (1998) bei Polo (Eigenmarke) gekauft, die Modellbezeichnung kann ich Dir leider nicht mehr sagen. Der Tankrucksack war ein spezielles Modell für die F650. Vielleicht bietet ja jemand so was noch bei eBay an. Den Tankrucksack habe ich aber gemeinsam mit meinem Motorrad abgegeben.
    Gruß Markus

    • Hallo Markus,

      vielen Dank für die Rückmeldung. Ich stand ja vor ner F mit genau dem Tankrucksack. Aber da war keinerlei Bezeichnung drauf. Jetzt weiß ich aber wenigstens den Hersteller.

      Grüße Oliver

  2. Hallo Leute, ich bin auch Baujahr 65 und habe ne rote F650, Bj. 95. Nun suche ich für diese genau den Tankrucksack, den ich über Google Bilder angezeigt war. Über gs Nomaden auf dem Bild kam ich dann zu eurer Seite.
    Der Tankrucksack umschließt den Tank seitlich großflächig. Außerdem hat er zumindest auf einer Seite zusätzlich ein Fach. Mit Riemen wird er wohl vor/unter dem ‚Tank befestigt.

    Könnt ihr mir helfen, wie der heißt und wie ich an den dran komme?

    Über ne Rückmeldung würd ich mich freuen.

    Grüße, Oliver

    • Hallo Oliver,
      ich selbst hatte nie eine Vergaser-F, sondern die Einspritzer-GS-Version. Deshalb weiß ich nicht bescheid. Aber ich habe deine Frage schon weiter geleitet. Ob es DEN allerdings noch gibt, wage ich zu bezweifeln…. Ich drücke dir aber die Daumen. VG B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s