Reifenwahl

Wir haben unseren Mädels noch kurz vor Abreise neue Schuhe aufgezogen, weil wir nicht mit halb abgefahrenen Reifen losfahren wollten. Unsere ganzen Überlegungen diesbezüglich erwiesen sich als überflüssig, weil es die gewünschten Reifen noch nicht in „tubeless“ für unsere neuen Felgen gibt. So bleibt uns nur der Heidenau Scout K 60 als der Geländetauglichste unter den Straßenreifen übrig. Ich hätte lieber den Mitas E7 wegen seiner besseren offroad-Eigenschaften genommen, auch wenn seine Laufleistung nicht an die des Scouts heranreicht. Aber es gibt ihn noch nicht. Schade!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s