Sightseeing geschlossen

Mo.29.2.16

Wir wollen heute die Laguna Cejar besichtigen. Dort soll man wie im Toten Meer mit Auftrieb baden können. Aber es kostet 15000 Pesos Eintritt (= gut 20 Euro pro Nase), nicht nur das Baden, sondern auch einen Blick drauf zu werfen und ein Photo zu machen. Chilenen dürfen kucken und Bilder machen, aber wir nicht. Wie ungerecht! Na, dann eben nicht, fahren wir zu den Ojos, 11 km entfernt, da kann man kostenlos baden, ist leicht salzig und wunderschön.

image

imageimageAber ringsum ist ein hoher steiler Rand. Aus Erde! Wenn ich da mit nassen Füßen wieder rauf will (WENN ich denn erstmal unten bin) dann wird es rutschig und ich will nicht im Krankenhaus landen. Also sitze ich etwas in der Sonne mit Blick auf den Teich und die schneebedeckten Gipfel im Hintergrund, während rund herum nur Geröll und Steine liegen. Wüste eben!

Mir brennt schon wieder die Sonne ins Gehirn und ich werde matschig in der Birne. Hunger hab ich auch. Lass uns ein paar Brötchen im Dorf holen und Pause machen. Dann will ich zu den Aguas thermales. Der Weg ist wieder freigegeben und ich möchte wissen, wie die Überquerung durch den Fluss ist, falls ich morgen voll aufgerödelt dort her fahren soll.

Der Weg ist ok. Kurze, sandige Passagen, leicht rutschiger Schotter und Erdrutsche bereits beseitigt. Die Brücke ist wieder passierbar, die „Fluss“durchfahrt entpuppt sich als Bachdurchfahrt, 10 cm hoch mit dicken Steinen drin und einer etwas tiefer sandigen Einfahrt.

image

Aber die Aguas Thermales sind (noch?) gesperrt wegen der letzten Regenschauer. Schade, die hätte ich heute gebrauchen können. Mir brummt nämlich der Schädel. Vielleicht sind die Aguas Thermales morgen wieder geöffnet. Die Geysire sind wohl auch noch gesperrt. Mist! Trotzdem hatten wir heute einen schönen, faulen Tag mit gut 200 km Rundstrecke.

VGB

PS: Heute morgen hat M. mit dickem Hals festgestellt, dass sein Navi sich selbständig wieder eingeschaltet und die Batterie leer gezogen hat. Die Tankattrappe muss abgebaut werden und mit Hilfe der Starthilfebatterie läuft sein Mädel auch schnell wieder. Zum Glück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s