Merida – BMW

Do 3.12.15

Edit vom 29.12.15: Ist euer Mopped kaputt? Fahrt bloß nicht nach BMW-Merida (Mexiko) !!! (S.a. Beitrag „Federung 3. vom 28.12.15)

Mit Hängen und Würgen erreichen wir BMW Merida. Wir suchen über eine Stunde lang bei über 30 Grad die neue Adresse, die NCHT im Internet oder bei Google zu finden ist. Zum Glück gibt es noch Leute, die mit Handys und Kartenausschnitten uns zeigen können, wo die sich verstecken. Was ist daran so schwierig, eine Adresse zu ändern? Das kann ja selbst ich!

M. pflegt seine Erkältung ausgiebigst und ich ihm zur Gesellschaft die Flitzpiepe. Mein fußlahmes Mädel hat es noch bis zur Werkstatt geschafft, in der ein Jungspunt im Ein-Mann-Betrieb sein bestes gibt. Ich erkläre ihm (auf spanisch!!!) mein Problem, zeige ihm das Bild von Touratech und spreche deren Vermutung aus. Er verspricht, bis heute um 5 oder 6 mehr zu wissen, aber ich traue dem Braten nicht und schaue ihm freundlich auf die Finger. Er baut die Gabel aus, vermutet das verbrauchte Öl als Ursache. Ich glaube das nicht, er baut Innenteile weiter aus und bestätigt: die Farbe des Öls ist nicht korrekt, sonst ist alles heil. Ich beharre, dass dies nicht der Fehler sein kann, nicht von heute auf morgen solch ein Federwegsverlust von 4 cm. Das Öl sei ja schon alt. Nein, erst 1 Jahr und 2 Monate exakt!. Aber es hätte ja schon 40TKM auf dem Buckel. Jep, aber M’s auch. Dieselben Straßen, dieselben Anforderungen. Er hat kein Problem, ich aber schon! Und so gravierend! Er baut also noch den unteren Teil aus und siehe da: Wie von Touratech vermutet – die BMW-Halterung gebrochen. PLASTIK!!!!

image

Read Eagle fliegt zur Zeit nicht.

image

So sieht das Innenleben einer BMW Vorderradgabel aus.

image

Dieser blöde Teller ist gebrochen.

Nun müssen wir mit BMW beratschlagen, was wir machen können, denn die Teile sind natürlich nicht hier. Wie gut, dass wir den Kontakt in Lerma personalisiert haben letzte Woche. Das hilft ungemein!

Wir hätten lieber dort unser Mädel stehen, aber das wären noch mal 600 km mehr und 2 weitere Tage Verlust. Das Wochenende droht wieder mal…

Wir haben das Hotel zwei Häuser weiter genommen, etwas teurer zwar, aber nahe zur Werkstatt.

Im historischen Zentrum von Mérida

Wenn’s was neues gibt, melden wir uns.

Bis dahin

VGB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s