Bärengeschichten

Di, 11.8.15

Die fehlenden Bilder der Athabaskafalls sind nun eingestellt (s. Jasper, Yoho, Banff-Eintrag) 

Sicher denkt ihr, was hat sie nur immer mit den Bären, die sieht man doch eh nicht. Aber sie kommen immer näher. Mit uns kam ein Reisender ins Gespräch, der an den Hot springs (in Liard) auf dem Campingplatz auf der anderen Straßenseite untergekommen war und morgens die Quellen besuchte. Er erzählte uns, wie er so in den Fluten chillte, kam ein Bär vorbei, betrachtete ihn und dann das Wasser (Hhm, MIST, besetzt!) drehte sich um und trollte sich. Puh, mein Herz hätte vermutlich ausgesetzt!

Die drei Nachbarn vom heutigen Campingplatz fuhren mit ihren GSen denselben Highway wie wir und erzählten von 3 Bären am Straßenrand.

Die Frau von der gestrigen Kaffeebude in Crosscar (wir bestellten Grüße aus der Skagwayer Kaffeebude) erzählte, es gäbe zur Zeit sehr viele Bären entlang des Highways, weniger Schwarzbären, als vor allem Grizzleys, bitte sehr vorsichtig sein und NICHT AUSSTEIGEN!!! Haha, wie denn auf dem Mopped….

VGB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s